Werbetechnik aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich

Werbetechnik – Vom Entwurf bis zur Fertigung Ihres Werbeträgers

Was bedeutet Werbetechnik?


Werbetechnik ist wohl die vielseitigste Form aller Werbemöglichkeiten und bietet einzigartige Beschriftungsmöglichkeiten durch Folienbeschriftung im Folienplott oder Digitaldruck auf Fahrzeugen, Schildern oder Werbeanlagen!

Werbetechnik aus Wittlich

Beschriftungen und Folierungen von Fahrzeugen und Schildern bieten eine enorm hohe Werbebotschaft Ihres Unternehmens. Folienbeschriftung bzw. Folienplott bietet nicht nur brillante Farben in beeindruckender Qualität sondern überzeugt ebenso durch Wetterfestigkeit und Lichtechtheit über viele Jahre hinweg.

Überzeugen Sie sich von der mittlerweile riesigen Auswahl dieser Produktpalette. Wir verwenden für unsere Beschriftungen ausschließlich hochwertige Digitaldrucke incl. Schutzlaminat sowie  Hochleistungsfolien der Firma Oracal. Diese äußerst hochwertigen Folien wurden für besonders anspruchsvolle Beschriftungen entwickelt, bei denen eine außergewöhnliche Brillanz der Farben sowie eine Haltbarkeit von bis zu 8 Jahren im Außeneinsatz gefordert wird. Folienplott und Digitaldrucke produzieren wir ausschließlich mit professionellen Schneideplottern und modernsten Digitaldrucksystemen.

Natürlich erstellt unser Werbetechnik-Team ein individuelles Grafikdesign um Ihre Texte, Logos oder Bilder werbewirksam auch auf Ihrem Fahrzeug oder Werbeschild zur Geltung zu bringen.

Wir bieten Ihnen Kompetenz und ein breites Produktsortiment aus allen Bereichen der Werbetechnik. Wir produzieren für Sie professionelle Werbelösungen je nach gefordertem Einsatzgebiet. Selbstverständlich beschriften wir nicht nur Fahrzeuge sondern auch Schilder, Schaufenster, Anhänger oder erstellen hochwertige Außen- und Leuchtwerbung.

Wählen Sie zur Gestaltung Ihrer Werbeschilder zwischen verschiedenen Materialien wie ALU-Dibond, Forex, Acrylglas, Hartschaumplatten, Hohlkammerplatten oder Magnetschilder.
Fragen Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne um für Ihr Projekt das passende und somit am besten geeignete Material zu finden.

Wie entfernt man eine Fahrzeugbeschriftung?

Sollte das Fahrzeug z.B. verkauft werden benutzt man hier am besten einen Heißluftfön den man auf geringe Temperatur einstellt.
Mit einen Abstand von ca. 30 cm vorsichtig die Folie erwärmen und
Stück für Stück abziehen.
Klebereste die auf dem Lack zurückbleiben können Sie am einfachsten mit extra im Handel erhältlichem Aufkleber-Entferner entfernen.
Sollte dieser gerade nicht zur Verfügung stehen funktioniert auch
Isopropylalkohol oder Spiritus auf einem weichen Tuch aufgetragen.
Verwenden Sie keine zu scharfen Lösemittel, diese könnten den Lack beschädigen!

Was kostet eine Fahrzeugbeschriftung?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten, da es stets auf die Zeit der Erstellungsarbeit und die zu folierenden Fläche des Fahrzeugtyps ankommt.

Gerne besprechen wir zuvor mit Ihnen den Leistungsumfang und unterbreiten ihnen ein unverbindliches Angebot.